Gibt es eine Behandlung für Mikrozephalie?

Es gibt keine Behandlung für Mikrozephalie, die den Kopf eines Kindes zu einer normalen Größe oder Form zurückkehren kann. Die Behandlung konzentriert sich auf Wege, um die Auswirkungen der zugehörigen Missbildungen und neurologischen Behinderungen zu verringern. Kinder mit Mikrozephalie und Entwicklungsverzögerungen werden in der Regel von einem pädiatrischen Neurologen untersucht, gefolgt von einer medizinischen Management-Team.

Frühförderung Programme, die körperliche beinhalten, Rede, und Ergotherapeuten helfen, Fähigkeiten zu maximieren und minimieren Dysfunktion. Medikamente werden häufig zur Kontrolle von Anfällen, Hyperaktivität, und neuromuskuläre Symptome. Genetische Beratung kann helfen, Familien zu verstehen das Risiko für Mikrozephalie in nachfolgenden Schwangerschaften.

Was sind die Symptome der Mikrozephalie?

Abhängig von der Schwere des begleitenden Syndrom, Kinder mit Mikrozephalie kann:

geistige Retardierung,
verzögerte motorische Funktionen und der Sprache,
Gesichts Verzerrungen,
Zwergwuchs oder Minderwuchs,
Hyperaktivität,
Anfälle,
Schwierigkeiten mit Koordination und Gleichgewicht, und
anderen Gehirn oder neurologische Auffälligkeiten.

Einige Kinder mit Mikrozephalie wird normaler Intelligenz und einen Kopf, der größer werden wird, aber sie werden unter den normalen Wachstumskurven für Kopfumfang verfolgen.

Was sind die Ursachen von Mikrozephalie?

Es wird häufig durch genetische Anomalien, die mit dem Wachstum der Großhirnrinde stören während der ersten Monate der fötalen Entwicklung verursacht. Es ist mit dem Down-Syndrom assoziiert, chromosomalen Syndromen, und neurometabolische Syndromen. Babys können auch mit Mikrozephalie geboren werden, wenn, Schwangerschaft, ihre Mutter:

missbrauchten Medikamenten oder Alkohol,
infiziert mit einem Cytomegalovirus,
Röteln (Deutsch Masern), oder Varizellen (Windpocken) Virus,
wurde gegenüber bestimmten toxischen Chemikalien ausgesetzt, oder
hatten unbehandelte Phenylketonurie (PKU).

Babys mit Mikrozephalie geboren wird eine kleiner als normal Kopf, nicht, wie sie Fortschritte durch Kinderschuhen wachsen.

Was ist Mikrozephalie?

Mikrozephalie ist ein medizinischer Zustand, in dem der Umfang des Kopfes kleiner ist als die normale, weil das Gehirn nicht ordnungsgemäß gestoppt wurde oder entwickelt wachsenden. Mikrozephalie kann bei Geburt vorhanden oder entwickeln kann in den ersten Jahren des Lebens.

Was ist die Prognose für Mikrozephalie?

Manche Kinder haben nur milde Behinderung. Andere, vor allem, wenn sie sonst wächst und entwickelt sich in der Regel, wird eine normale Intelligenz haben und weiter zu entwickeln und zu erfüllen regelmäßigen altersgerechte Meilensteine.